is based as a philosopher in Berlin, and a research assistant at the Institute for Queer Theory. Her* main research interests are theories of desire, political philosophy, poststructuralist theories of language and power, philosophies of the body, psychoanalysis, history of sexuality, and affect studies. After studying philosophy and comparative literature  at Free University Berlin and Paris VIII, she* is currently working on her PhD on the epistemological entanglements of desire and economy.

-

lebt und arbeitet als Philosophin in Berlin. Ihre* Forschungsfelder sind Begehrenstheorien, politische Philosophie, poststrukturalistische Sprach- und Machttheorien, Psychoanalyse, Körpertheorien, Sexualitätsgeschichte, Affektstudien. Nach dem Studium der Philosophie, der Komparatistik und der Französischen Philologie an der FU Berlin und Paris VIII arbeitet sie* gegenwärtig an dem Promotionsprojekt Aufbegehren und Begierden. Über das leidenschaftliche Verhältnis von Begehren und Ökonomie. Sie ist Mitarbeiterin* beim Institut für Queer Theory.