studiert Theorie und Fine Arts in Zürich; traversiert durch Philosophie, politischer Theorie, Literatur und ästhetischer Praxis. Autorin, Aktivistin, Passivistin, Übersetzerin und Redaktion bei Madame Psychosis.