Cookies disclaimer

Our site saves small pieces of text information (cookies) on your device in order to keep sessions open and for statistical purposes. These statistics aren't shared with any third-party company. You can disable the usage of cookies by changing the settings of your browser. By browsing our website without changing the browser settings you grant us permission to store that information on your device.

I agree

Sofia Bempeza

Publications

ist Künstlerin und Kunst-/Kulturwissenschaftlerin (Athen, Zürich). Sie schreibt, organisiert und performt bzw. arbeitet zu Dissens und künstlerischen/ ästhetischen Praktiken, Subversion und reaktionären Kulturen, Institutionskritik und Queer-feminismus. Aktuell unterrichtet sie an der Leuphana Universität Lüneburg (Masterstudiengang Kulturwissenschaften – Culture, Arts and Media). Aktivitäten und Lehrtätigkeit: Gründerin und Ko-Kuratorin und des queer-feministischen Kunstfestivals Aphrodite* in Athen, Lehre an der Zürcher Hochschule der Künste und F+F Schule für Kunst & Design Zürich; Vorstandsmitglied der Shedhalle Zürich, Sprachvermittlerin an der Autonomen Schule Zürich. Studium der bildenden Künste und Kunst- und Kulturwissenschaft an der Athener Kunstakademie, der Universität der Künste Berlin und der Akademie der bildenden Künste Wien.

https://sofiabempeza.org